Produktbeschreibung

Einsatzbereich

Unsere Kammerwaschanlagen werden vorzugsweise bei der Reinigung von sperrigen, voluminösen, schweren Einzelteilen und Großteilen vor der Weiterverarbeitung eingesetzt, wie zum Beispiel:

  • LKW-Motoren
  • PKW-Motoren
  • Schiffspleueln
  • Schiffsgetrieben
  • Transportgefäßen für Lebensmittelindustrie
  • Zylinderköpfen für Schiffsmotoren
  • Schiffsmotoren
  • Flugzeugtriebwerken
  • Transportgefäßen für Kosmetikindustrie
  • Transportgefäßen für chemische Industrie

Unsere Kammerwaschanlagen waschen auf wässriger Basis. Bei besonders hartnäckig verschmutzten Teilen, wie zum Beispiel Tiefziehteilen oder Recycling-Materialien, können Sie unsere speziell auf Ihre Bedürfnisse angepassten Waschmittel einsetzen.

Alle Kammerwaschanlagen sind bedienungsfreundlich und serienmäßig mit neuester Technik ausgestattet. Die Anlagen werden nach neuesten CE Norm-, UVV- und VDE-Vorschriften gefertigt. Änderungen vorbehalten.

Empfehlenswertes Zubehör:
  • Öl- und Wasserseparatoren
  • Abwasseraufbereitungsanlagen
  • Automatische Beladungsgeräte wie Förderbänder, Magnetbänder sowie Schwenkvorrichtungen
  • Filter zur Filterung von Schmutzstoffen
  • Beheizungsarten: Elektro-, Dampf-, Heißwasser-, Gas- und Ölheizungen